Loading...
Start2019-11-21T13:39:21+00:00

MiMi – Die Gesundheitsinitiative Deutschland

Partizipation, Bildung von Gesundheitskompetenz und Hilfe zur Selbsthilfe sind prägende Kernelemente der MiMi-Gesundheitsinitiative.

Seit September 2017 fördert das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) die „MiMi – Gesundheitsinitiative Deutschland“ zur kultursensiblen Förderung von Prävention und Gesundheit. Gemeinsam mit Standortpartnern in zehn Bundesländern sollen innerhalb von drei Jahren bundesweit mindestens 1.000 mehrsprachige Informationsveranstaltungen, 15 Schulungen für Mediatoren/innen und eine wissenschaftliche Evaluation zur Gesundheitsförderung  durchgeführt werden.

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) wird in diesem Projekt von seinem Kooperationspartner, dem Bremer Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie (BIPS), durch wissenschaftliche Evaluation und Qualitätssicherung begleitet.

Aktuelles

0
Standorte
0
Mediatoren/innen
0
Teilnehmende
0
Gesundheitsveranstaltungen

Machen Sie mit!

Standorte der MiMi-Gesundheitsinitiative

Baden-Württemberg (Mannheim)

Bayern
(München)

Berlin
(Berlin-Brandenburg)

Niedersachsen
(Hannover)

Hessen
(Marburg)

Nordrhein-Westfalen
(OWL)

Sachsen
(Dresden)

Hansestadt
Bremen

Schleswig-Holstein
(Neumünster)

Saarland
(Saarbrücken)

Baden-Württemberg (Mannheim)

Bayern
(München)

Berlin
(Berlin-Brandenburg)

Niedersachsen
(Hannover)

Hessen
(Marburg)

Nordrhein-Westfalen
(OWL)

Sachsen
(Dresden)

Hansestadt
Bremen

Schleswig-Holstein
(Neumünster)

Saarland
(Saarbrücken)

Förderer, Projektträger und Kooperationspartner